Ausgewählte Kommentare

SB-RO 95 2020-09-07 22:41:10

kann nicht fahren
Bewerten Kommentar:
+
2
-
SB-AY 20 2020-08-02 20:27:58

Der südländisch-aussehende Fahrer Anfang 20 des anthrazitfarbenen, 3-türigen Peugeot 108 schert sich nicht darum, ob er in einer 30er-Zone, in eine Einbahnstraße oder einer Anliegerstraße mit Gegenverkehr einfährt; er prescht nahezu ungebremst über die Gegenverkehr-Spur ins Wohngebiet, ignoriert die Recht-vor-Links-Regelung vollständig indem er seine Fahrt auf der Seite des Gegenverkehrs fortsetzt, reduzierte geringfügig seine Geschwindigkeit aufgrund von geparkten Fahrzeugen, nur um anschließend sein Tempo sogar noch optisch & akustisch zu erhöhen.
Scheinwerfer-/Tagfahrlicht & Blinker werden genauso konsequent ignoriert - das ändert sich auch nicht auf der Rückfahrt (es ist KEIN erkennbarer Lieferdienst, aber er fährt wie einer!), indem er just auf jener Spur wieder runterheizt, auf der er zuvor die Hinfahrt ein Angriff genommen hat.
Leider knallt er dabei nicht in sein Vergangenheits-Ich, was man ihm aber nur wünschen könnte; natürlich wird auch der Rückweg ohne SH-/TF-Licht & Blinker absolviert, dafür bremst er just dort ab, wo er die Vorfahrt hat.

Liebes Corona-Virus, solltest du hier mitlesen: diese Nase solltest du mal besuchen!!
PS: hierbei spielt es keine Rolle, daß der Fahrer des Peugeot optisch als südländisch eingestuft wird; anliegende Fahrer mit "Böhse Onkelz"-Schriftzug, die höchstwahrscheinlich den blauen Nazi-Abfall der afd wählen, fahren genauso Scheiße.

Auch hier liebes Corona-Virus: bitte besuchen.

Wer schon so fährt, als sei Gevatter Tod hinter einem her, möchte doch seine Aufmerksamkeit wecken, also bitteschön weckt sie...
Bewerten Kommentar:
+
2
-
SB-XX 19 2020-07-17 20:12:00

Rücksichtsloser Motorradraser, der durch die 30er-Zone brettert und dabei mit voller Absicht extra laut ist.
Ganz gleich, ob kleine Kinder am Straßenrand mit ihren Eltern Fahrrad fahren zu lernen versuchen oder Fahrzeuge, die sich mit der nötigen Vorsicht auf potentiell spielende Kinder konzentrieren; diese volltätowierte Testosteron-Spinner fährt provokant dicht auf und läßt die Drehzahlen jaulen.
Daß dieser Idiot mit Helm fährt, verwundert umso mehr, denn Hirn kann nicht verloren gehen, wenn man gar keines zu haben scheint!
Bewerten Kommentar:
+
2
-
SB-IN 242 2020-01-30 20:29:53

Dunkler Passat fährt dicht auf und drängelt!

Bewerten Kommentar:
+
1
-
SB-IH 758 2020-01-16 18:11:28

Januar 2020, Sbr., kurz vor 17 Uhr (dunkle Tageszeit)

2-spuriges kurzes, leicht bewaldetes Innenstadt-Stück:
(l) Fahrbahn geradeaus mit Möglichkeit nach links in eine Einbahnstraße abzubiegen
(r) Einfädelungsspur für ausfahrende Anlieger (Vorfahrt) auf der nach ca. 200 m die Möglichkeit besteht dem Straßenverlauf nach rechts zu folgen oder nach links auf die Hauptspur zu wechseln

Die moppelige, weißhaarige Person, die das Fzg. mit dem amtl. Kz. SB-IH 758 (silberne C-Klasse Limousine) piloteirt und gerade so über das Lenkrad hinweg sieht, interessiert all das nicht: daß im jeweiligen Saarbrücker Wohnviertel man aus einer 30er- in eine 50er-Zone wechselt, ist für den Benz-Fahrer scheinbar irrelvant - mit ca. 80 Sachen von hinten angeheizt gekommen, sichtbar auf die Bremse hauen, um den "Anstandsabstand" zum vorausfahrenden Fahrzeug (ich: Tacho 50 km/h) von weniger als einer(!) Fahrzeuglänge aufrecht zu halten, bis der Seitenstandstreifen endet und nach wenigen Metern die Anliegereinfädelungsspur freigibt.

Ohne Blinkzeichen nach rechts ausscheren und mit gleichbleibender Beständigkeit wieder auf ca. 80 km/h beschleunigen, um nach gut 50 m (mit Blinker diesmal) wieder vor mir einzuscheren.

In Ländern, bei denen das Lenkrad rechts sitzt, wäre dieses Verhalten, ein rücksichtloser Raser; hierzulande auf der Autobahn ein rechtsüberholendes Arschloch - aber in einer Wohngegend, in der nach dieser 50er-Zone wieder eine 30er-Zone inklusive Fußgängerüberweg am Ende des Waldstückes beginnt, ist das ein Anzeigengarant.

Meine Dashcam & ich wie auch die Damen und Herren der umliegenden Polizeiwache sind gleichermaßen begeistert wie hochauflösend die Aufnahme des entgeisterten Benz-Fahrer geworden ist und der Schwabenschrott über den Asphalt gejagt wurde.

Jeden Tag eine gute Tat; die Stadt stellt eine saftige Rechnung aus und sowohl Flensburg wie auch die ÖPNV bekommen bald einen neuen Gast ...
Bewerten Kommentar:
+
0
-

Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, ..., 340
Nummernschildern:
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, ..., 340

Die schlechtesten Autofahrer im Oktober

  1. N-C 252
  2. F-N 91
  3. ME-LT 9797
  4. SHG-EC 11
  5. MA-EB 224
  6. B-AH 5054
  7. LU-SD 554
  8. SI-SP 9000
  9. WN-MF 201
  10. WW-GY 375
Durchsuche Fahrer-Rankings aus den Vormonaten »